Bücher für Jugendliche – 6 angesagte Titel

buecher fuer jugendliche bild 1

Teenager und Jugendliche sind laut. Launisch. Auffällig. Mutig. Und manchmal auch verträumt. Ebenso wie die Geschichten in den Büchern, welche für sie geschrieben wurden. Von der ersten großen Liebe, über Horrorgeschichten mit Gänsehaut-Garantie, Romanzen, Freundschaften bis hin zu spannenden Abenteuerstorys: Die Auswahl an guter Literatur für junge Heranwachsende ist groß. Und regelmäßig erscheinen neue Bücher und Autoren auf dem Markt.

Klassiker wie Harry Potter, die Tribute von Panem oder Warrior Cats sind vielen ein Begriff. Doch darüber hinaus hat die Bücherwelt noch mehr zu bieten. Gerade Jugendliche machen körperlich und geistig eine große Veränderung durch. Das macht sich auch im Bezug auf Geschmack und die Anforderungen beim Lesen bemerkbar.

Doch was lesen 16-jährige Mädchen gerne? Und welche Bücher sind für 14-jährige besonders geeignet? Wir haben für Euch eine kleine Liste der angesagtesten Bestseller für Jugendliche zusammengestellt:

 

Buchtipp Nr. 1: “Gefährliche Gestalten – Seawalkers Bd.1” von Katja Brandis

Was haben ein 14-jähriger Teenager und ein Tigerhai gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Doch bei Tiago ist es anders. Denn der Junge ist ein Gestaltwandler und kann sich in eben jenes Meereslebewesen verwandeln. Auf der Blue Reef High ist er damit nicht alleine. Denn alle seine Mitschüler haben eine tierische Seite. Als wäre der Schulalltag nicht schon stressig genug, gibt es auch anderweitig viele Probleme zu lösen und Abenteuer zu bestehen.

Mit “Seawalkers” knüpft die Autorin an ihre Bestseller-Reihe “Woodwalkers” nahtlos an. Fans der ersten Stunde dürfen sich über Gastauftritte ihrer Lieblinge freuen. Zufriedene Leser sind begeistert über den fesselnden Schreibstil von Katja Brandis.

Jeder einzelne Roman enthält mehr als 300 Seiten. Fleißige Leseratten schaffen ein Buch innerhalb weniger Stunden. Wer es gemütlicher angehen möchte, kann auch auf die Hörbücher zurückgreifen. Allerdings enthalten diese teilweise eine gekürzte Handlung. Die Gestaltwandler Bestseller sind ohne Alterseinstufung und begeistern junge und auch ältere Leser gleichermaßen.

 

Buchtipp Nr. 2: “Die Stadt der verlorenen Zeit -Die Duftapotheke Bd. 5” von Anna Ruhe

Was haben Düfte mit Magie zu tun? Wer das Herausfinden möchte, muss in die Welt der Düfte abtauchen. In Band 5 geht das abenteuerliche Spiel für Luzie und ihr Freund weiter. Mit Illustrationen von Claudia Carls, bekannt von Bestsellern wie “Woodwalkers” und “Alea Aquarius”

Auch wenn die Bücher von Anna Ruhe offiziell der Jugendliteratur zugeordnet werden, lassen sich Leseratten jeglichen Alters von dem spannenden Schreibstil der Autorin fesseln. Die Ausgabe umfasst 288 Seiten. Gerade genug Lesestoff für einen langen Winterabend. Wie man den zahlreichen Rezensionen entnehmen kann, ist es sinnvoll, gleich den Folgeband zur Hand zu haben, um Entzugserscheinungen vorzubeugen.

 

Buchtipp Nr. 3: “Halt mal die Luft an! – Gregs Tagebuch Bd. 15” von Jeff Kinney

Greg ist eher der chaotische Typ. Doch Urlaub auf dem Campingplatz hören sich spannend an. Also geht es in den Sommerferien mit der gesamten Familie auf große Tour. Doch wie es eben so ist im Leben, kommt es immer anders als geplant …

Auf insgesamt 224 Seiten präsentiert Jeff Kinney die lustigen und manchmal auch schrägen Abenteuer von Greg. Längst haben die Bücher Kultstatus erreicht, die Fangemeinde der Bestseller weltweit wächst stetig. Ein Riesenspaß auf hohem Niveau, welcher nach 217 Seiten schon ein Ende findet. So beschreiben zufriedene Leser die Ausgabe. Ein Buch, das nicht nur Jugendlichen gefällt.

Die Altersempfehlung für die Jugendbücher gilt ab 10 Jahren, jedoch widmen sich auch bereits 8 Jahre alte Leseratten gerne den Abenteuern von Greg.

 

Buchtipp Nr. 4: “Sieben. Spiel ohne Regeln” von M. A. Bennett

Wenn Opfer zu Täter werden – wie würdest du reagieren? Welche Partei möchtest du sein? Nach dem Absturz ihres Flugzeuges finden sich Link und seine Klassenkameraden auf einer einsamen Insel wieder. In der Schule wurde Link gemobbt, doch jetzt ist es Zeit, um den Spieß umzudrehen.

Die Meinung der Leser geht auseinander. Viele sind sich einig, dass es ein interessantes Buch mit einem spannenden Thema ist. Welches im realen Leben oft leider totgeschwiegen wird. Die Rede ist von “Mobbing”. Auf knapp 400 Seiten rollt die Autorin die Problematik auf und zeigt, wie schnell sich das Blatt wenden kann. Dieser Versuch gelingt ihr leider nur stellenweise. Gerade der Anfang des Buches wird als holprig und langwierig beschrieben. Den Charakteren fehlt der Tiefgang und es kann sich keine wirkliche Sympathie der Hauptperson gegenüber entwickeln.

Das Problem “Mobbing” wird in dieser Geschichte eindrucksvoll geschildert. Bedingt durch die Thematik und den Schreibstil von M. A. Bennett ist die Altersempfehlung für den Roman ab 14 Jahren. Nur bedingt für sensible Jugendliche geeignet.

 

Buchtipp Nr. 5: “Die drei ??? und der Kristallschädel” von André Marx

Bob, Peter und Justus wird keine Atempause gegönnt. Denn die Jagd nach dem geheimnisvollen Kristallschädel ist eröffnet. Besitzt das Artefakt die Fähigkeit, die ihm nachgesagt wird? Zumindest sind die drei ??? nicht die einzigen Menschen, welche hinter dem Schädel aus Kristall her sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit hat begonnen und das gesamte Können der drei Jungen wird gefordert.

Die Handlung des Buches wird von den Lesern als spannend und interessant beschrieben. Der Autor kommt in diesem Band komplett ohne Spukerscheinung aus. Und verleiht seinen geschriebenen Worten den für die 3 ??? typischen Humor.

Käufer, welche das klassische Buchformat von André Marx kennen, werden mit der Aufmachung dieses Romans wenig Freude haben. Diesen Eindruck gewinnt man zumindest, wenn man die zahlreichen Bewertungen auf Amazon durchliest. “Die drei ??? und der Kristallschädel ist größer als ältere Bände und weist ein Softcover auf. Auch das Titelbild unterscheidet sich erheblich zu den früheren Werken. Das Jugendbuch richtet sich an Jungen und Mädchen ab 10 Jahren.

 

Buchtipp Nr. 6: “Stunde der Finsternis – Warrior Cats Staffel 1 Bd.6” von Erin Hunter

Feuerherz muss ein Rätsel lösen, das geheimnisvoller und düsterer kaum sein kann. Doch welche Bedeutung hat es? Ist die Zeit des letzten Kampfes gegen seinen Erzfeind gekommen? Natürlich kommt es anders, als Feuerherz denkt. Und der DonnerClan schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Nun gilt es, Leben zu retten.

“Warrior Cats” gehört mittlerweile zu den Bestsellern im Jugendbuch Genre. Viele Neulinge haben mit diesen Büchern ihre Liebe zum Lesen entdeckt. Auf 341 Seiten fiebern Mädchen und Jungen gleichermaßen bei den Abenteuern von Feuerherz und seinen Freunden mit.

Viele Menschen lieben den spannungsgeladenen Schreibstil der Autorin. Gleichzeitig wird jedoch auch angemerkt, dass einige Handlungen in dem Roman zu drastisch ausgeschmückt und dargestellt werden. Die Reihe von Erin Hunt ist mittlerweile ein Klassiker unter Jugendbücher.

Share This Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

More To Explore

literatur in der ddr bild 1
Literatur

Literatur in der DDR

Der Literaturbetrieb der DDR war nach einer Aufbruchstimmung am Beginn der Literaturszene bereits von Anfang an vom Staat gesteuert und dem sozialistischen Gedankengut unterworfen.